Panorama

Dienstag, 13. August 2019 12:18 Uhr

Forum Sucht mit neuem Termin

Willebadessen (red). Wegen einer Terminüberschneidung fällt das Treffen von FORUM SUCHT, Selbsthilfe- und Diskussionskreis für Angehörige von Suchtgefährdeten und Abhängigkeitserkrankten, an diesem Donnerstag, 15. August, aus. Neuer Versammlungstermin ist am Donnerstag, 22. August, von 19 bis 21 Uhr im Haus des Gastes, Eingang Rosengarten (gegenüber der Sparkasse) in Willebadessen. „Obwohl zwischenzeitlich rund 800.000 insbesondere junge Erwachsene als abhängig von ...

Freitag, 02. August 2019 10:55 Uhr

Hautkrebs-Screening im Kreis Höxter wird weniger genutzt

Kreis Höxter/Steinheim (red). Das Hautkrebs-Screening wird im Kreis Höxter immer weniger genutzt. Das belegt eine aktuelle Auswertung der AOK NordWest. Danach gingen im vergangenen Jahr lediglich 16,6 Prozent der AOK-Versicherten zur Früherkennung von Hautkrebserkrankungen. Der Anteil der Frauen lag mit 54,3 Prozent höher als der der Männer ( 45,7 Prozent). Über die Jahre ist ein kontinuierlicher Rückgang zu beobachten. Im Jahr 2015 lag die Quote noch bei 18,0 Prozent....

Freitag, 26. Juli 2019 10:30 Uhr

10 Jahre „Lippe Open Air“

Lemgo (red). Feiern ist beim „Lippe Open Air“ natürlich Dauerthema und Motto zugleich. Dieses Mal haben LOA-Organisatoren und Besucher noch einen Grund mehr zur Freude. Das Festival auf der Liemerheide wird 10 Jahre alt. Als Geschenk gibt es am Samstag, 3. August, die besten Bands der bisherigen Ausgaben komprimiert an einem Abend. Bei so viel Glanz und Gloria will auch der zweite Teil des Kult-Events nicht zurückstehen. Wenn es am Freitag, 2. August, wieder heißt „M...

Mittwoch, 26. Juni 2019 10:52 Uhr

Reggae im Hanffeld

Steinheim (red). Am 13. Juli ist es wieder soweit: Der Verein „Junge Kultur Steinheim e.V“ veranstaltet zusammen mit der Firma „Hanf-Zeit“ wieder das „Reggae im Hanffeld“ - ein Open-Air-Konzert und viele Informationen rund um das Thema Hanf. Viele internationale Reggae-Künstler werden auf der Bühne am Lipper Tor 6 in Steinheim für karibische Gefühle sorgen. In dem drei Meter hohen Nutzhanf ist diese Location einzigartig. Natürlich gibt es wieder viele Infos z...

Montag, 20. Mai 2019 09:51 Uhr

20. Mai ist Weltbienentag - "Weniger Wildbienen bedeuten weniger Ernten, weniger Singvögel, weniger Vielfalt. Diese Negativkette müssen wir durchbrechen, das liegt in unserem ureigenen Interesse."

NRW (red). 75 Prozent der rund 150 wichtigsten Nutzpflanzen auf der Welt profitieren von der Bestäubung durch Bienen und andere Insekten. Aber Biene ist nicht gleich Biene. Während bei den gezüchteten Honigbienen die Zahl der Völker in menschlicher Obhut steigt, nimmt die Zahl ihrer wildlebenden Verwandten – deutschlandweit ca. 560 verschiedene Arten – über die Jahre deutlich ab. Laut der Roten Liste bedrohter Tierarten sind in Nordrhein-Westfalen über 50 Prozent der Wildbienen und ...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.