Mittwoch, 01. Juli 2020 15:24 Uhr

Fahrrad-Probefahrt endet an parkendem Auto

Steinheim (red). Es sollte nur eine kurze Probefahrt werden. Während ein 55-Jähriger am Dienstag, 30. Juni, in Steinheim-Bergheim gegen 13 Uhr die Funktionen eines Klapprades ausprobieren wollte, achtete er in der Straße Lindenhügel offenbar nicht auf einen am Straßenrand geparkten Fiat Punto. Der Radfahrer prallte mit dem Vorderrad gegen das abgestellte Fahrzeug, stürzte zu Boden und zog sich dadurch solche Verletzungen zu, dass er mit dem Rettungswagen zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Das Fahrrad wurde beschädigt, am Auto waren keine Schäden feststellbar.

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.