Montag, 26. November 2018 07:24 Uhr

Geburtshilfe im St. Ansgar Krankenhaus auf gutem Weg

Höxter (red) .„Die Suche nach zusätzlichen Hebammen hat in den vergangenen Wochen die geburtshilfliche Abteilung am St. Ansgar Krankenhaus, die Pflegedirektion und die Personalabteilung der KHWE in besonderem Maße beschäftigt. Bei der Verbesserung der Personalsituation im Hebammenbereich ist das Klinikum Weser-Egge in den vergangenen Wochen gute Schritte vorangekommen. Wir erfahren vielfältige Unterstützung von innen und außen. So konnte der Kontakt zu Hebammen hergestellt werden, die vorübergehend oder auch langfristig im St. Ansgar Krankenhaus arbeiten werden“, so KHWE-Geschäftsführer Reinhard Spieß. 

„Insgesamt sehen wir die Dienstplanung für die Hebammen in den kommenden Monaten auf einem guten Weg“, ergänzt Pflegedirektorin Elke Schmidt. Für den laufenden Monat November konnte u. a. durch aushelfende Fachkräfte und eine Neueinstellung der Dienstplan vollständig besetzt werden. In den letzten Monaten sind vielfältige Rekrutierungsmaßnahmen gestartet worden, u. a. über Personalvermittler, Anzeigenschaltungen und Social Media Kampagnen. So konnten auch für den Monat Dezember und die weiteren Monate noch zusätzliche Aushilfskräfte gewonnen werden. Darüber hinaus haben sich verschiedene Fachkräfte für eine Festanstellung beworben. Dr. Stefan Bettin, Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe, hebt hervor, dass im laufenden Jahr bisher 936 Geburten am St. Ansgar Krankenhaus erfolgt sind. Die Resonanz aus der Region sei außerordentlich positiv. 

„Die weitere Verbesserung der Personalsituation im Hebammenbereich wird kontinuierlich im Fokus unserer Bemühungen stehen. Der Dank gilt allen Beteiligten, insbesondere dem Team der Geburtshilfe und der Personalabteilung, die sich im besonderen Maße eingebracht haben, um die schwierige personelle Situation im Bereich der Hebammen meistern zu können“, so Geschäftsführer Reinhard Spieß.

Foto: red

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.